Yoga-Kurse, Yoga-Mini-Gruppen, Therapeutisches Yoga (individuell)

Im Jahr 2018 finden nur der Kurs in Ánathas Studio sowie die Yoga Nidra-Workshops bei der VHS statt. (genaue Termine siehe unten). 

 

 

Wissenswertes über den Yoga-Unterricht:

Alle Yoga-Übungen werden so angeleitet, dass aus der Yoga-Praxis tatsächlich eine Meditation entsteht: Es geht nicht um äußerlich sichtbare Perfektion, sondern darum, dass der/die Praktizierende mit jeder Übung innerlich in tiefere Ruhe gelangt.

 

Die Übungen in einer Kursstunde bestehen aus einer Kombination von 

* Hatha-Yoga Asanas (Körperhaltungen) (einfaches bis mittleres Niveau)

* Yoga Nidra (eine Tiefenentspannungs-Meditation, die im Liegen ausgeführt wird)

* Pranayama (bewusste Atemsteuerung)

* Svadhyaya (achtsame Selbstwahrnehmung)

 

Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird den Möglichkeiten der jeweils anwesenden Teilnehmer/innen angepasst

 

Grundlage der Übungen sind die jahrtausendealte Wissenschaft des Yoga über Geist (Psyche) und Körper des Menschen sowie aktuelle Erkenntnisse der Neurowissenschaften, insbesondere im Hinblick auf Stress.

 

Die ausgewählten Übungen dienen dazu,

* den Körper zu entspannen

* das Nervensystem zu beruhigen

* Stresshormone abzubauen

* die Stressresistenz zu erhöhen

* das Selbstwertgefühl zu stärken

 

Eine regelmäßige Teilnahme bringt die besten Ergebnisse – aber auch diejenigen, die nur zu einzelnen Terminen kommen können, werden den Unterschied spüren! 

 

Ánathas Studio für Orientalischen Tanz

   Mörfelder Landstraße 64 HH (Nähe Südbahnhof)

   dienstags, 20:00 - 21:15 Uhr

 

Quartal I/2018

Anmeldung verbindlich bis: 25. Dezember 2017 

Jan: 16. + 23. + 30.

Feb: 06. + 13. + 20. + 27.

März: 06. + 13. + 20. + 27.

 

Quartal II/2018

Anmeldung verbindlich bis: 25. März 2018

April: 10. + 17. + 24.

Mai: 08. + 15. + 22. + 29.

Juni: 05. + 12. + 19.

 

Quartal III/2018

Anmeldung verbindlich bis: 25. Juni 2018

Juli: (Sommerferien)

Aug: 07. + 14. + 21. + 28. 

Sept: 04. + 11. + 18. + 25.

 

Quartal IV/2018

Im Oktober - November - Dezember 2018 
findet kein Yoga-Kurs statt.

 

Quartal I/2019

Ab Januar 2019 geht der Kurs weiter.

Termine werden im Dezember bekanntgegeben.

 

Änderungen vorbehalten. Weitere Termine folgen.

Teilnahme-Konditionen: siehe unten

Anmeldung: hier

 

Für Sie ist Yoga neu? Oder Sie kennen Amrit Yoga noch nicht?

Egal, ob Sie Yoga-Anfänger/in oder -Erfahrene/r sind – in einer "Schnupperstunde" haben Sie die Gelegenheit, die Praxis von Amrit Yoga "live" kennen zu lernen.

 

Schnupperstunden finden aktuell im Rahmen des laufenden Kurses statt. Die Übungen werden dann so gestaltet, dass auch Anfänger gut mitmachen können, ohne sich zu überfordern. 

 

Wenn Sie noch nie Yoga praktiziert haben, können Sie ganz unverbindlich ausprobieren, ob Yoga überhaupt das Richtige für Sie ist. Wenn Sie schon Erfahrung mit Yoga haben, lernen Sie hier spezifische Details kennen, die die Praxis von Amrit Yoga von anderen Traditionen unterscheiden. Kurzum: Sie erleben, wie Amrit Yoga sich anfühlt, wie es wirkt, ob es Ihnen gefällt oder eben nicht. 

 

Sie lernen die anderen Teilnehmer/innen kennen; Sie bekommen ein Gefühl über meine Art, Yoga zu unterrichten, und Sie erleben die Atmosphäre im Studio. Nach der Schnupperstunde gibt es Zeit für Ihre Fragen.

 

In einem persönlichen, vertraulichen Gespräch sprechen wir über Ihre aktuelle gesundheitliche Situation (damit Sie keine für Sie ungünstigen Übungen machen).

 

Unverbindliche Schnupperstunde (einmalig):  € 20,00

Anmeldung: telefonisch oder hier 

 

Teilnahme-Konditionen für alle Kurse:

 

  • Um ein kontinuierliches Kursangebot sicherzustellen, ist eine Mindest-Teilnehmerzahl von 5 Personen erforderlich, die sich für das jeweils kommende Quartal verbindlich über das Anmeldeformular zur Teilnahme anmelden: 
    spätestens 25.12.2017 für Jan/Feb/März 2018
    spätestens 25.03.2018 für April/Mai/Juni 2018
    spätestens 25.06.2018 für Juli/August/Sept. 2018
    spätestens 25.09.2018 für Okt./Nov./Dez.2018

  • Der Teilnahmebeitrag beträgt € 60,00 pro Monat und ist im Voraus per Überweisung zu bezahlen (monatlich oder quartalsmäßig – je nach Absprache –
    jeweils zum 25. des Monats).
  • Eine Ermäßigung von 10 % gibt es für Arbeitslose, Frankfurt-Pass-Inhaber, Studierende, Schüler gegen Vorlage eines aktuellen Ausweises bzw. rechtsgültiger Bescheinigung. (Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn bereits mindestens 5 Vollzahler am Kurs teilnehmen.)
  • Gäste zahlen € 20,00 für die Teilnahme an einzelnen Terminen.

  • Für den Kurs in Ánathas Studio ist eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet. Diese dient vor allem dem Zweck der raschen Information über kurzfristige Terminänderungen oder wenn Teilnehmende an einem/mehreren Terminen nicht zur Yoga-Stunde kommen werden.  

  • Eine Erstattung von nicht wahrgenommenen Terminen ist nicht möglich. 
  • Gebuchte Kurse/Kursstunden sind nicht übertragbar auf andere Personen.
  • Sollte eine geplante Kursstunde aus Gründen, die die Kursleiterin zu vertreten hat, ausfallen, werden die Teilnehmenden so frühzeitig wie möglich (spätestens jedoch bis 17 Uhr des Kurs-Tages) per WhatsApp darüber informiert. Die Teilnehmenden erhalten den für diese Stunde gezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

 

  • Bei weniger als 5 Anmeldungen für das folgende Quartal kann der Kurs nur zu einem entsprechend höheren Teilnahme-Beitrag pro Person durchgeführt werden. Der Kurs endet dann mit Ablauf dieses Quartals. 

​​

  • Einstieg in einen laufenden Kurs ist – nach vorheriger persönlicher Anmeldung bei mir und ggf. einer Schnupperstunde (à € 20,00) – jederzeit möglich. Der Teilnahme-beitrag berechnet sich dann entsprechend dem verbleibenden Zeitraum bis zum Ende des laufenden Quartals.

Amrit Yoga Nidra 

 

VHS Frankfurt-Höchst: 

   Samstag, 26. Januar 2019 (Kurs Nr. 3378-52W)

   

   Anmeldung über VHS Frankfurt:
   www.vhs-frankfurt.de/Gesundheit/Yoga, .../Yoga-Workshops.
   (Sorry, eine direkte Verlinkung mit der Seite der VHS ist technisch leider nicht mögich.)